Förderberatung

 

Im Zusammenhang mit der Erarbeitung von "Energetischen Sanierungskonzepten" für Bestandsgebäude, als auch bei Planung und Betreuung von Einzelmaßnahme zur Verbesserung der Erergieeffizienz bestehender Gebäude, hat die Förderberatung Ihren eigenen Stellenwert. Auch bei der Planung von Neubauten gehört die Recherche nach Förderung mit zu den Abwägungs- und Entscheidungsprozessen, insbesondere betreffend des Einsatzes energieeffizienter Technik, als auch der Verwendung erneuerbarer Energien.  

Es gibt eine Vielzahl entsprechende Förderprogramme des Bundes, der Länder und auch anderer Förderungsgeber. Die Einbeziehung dieser sich ständig den sich ändernden Gesetzen und Verordnungen anpassenden Fördermöglichkeiten in den jeweiligen Beratungs- und Planungsprozess beinhaltet unsere Förderberatung.

Als häufig eingesetztes Förderinstrument dürften die Programme der KfW-Förderbank bekannt sein, insbesondere "Energieeffizient Sanieren" und "Altersgerecht Umbauen" sind hier zu erwähnen. Die Anforderungen wurden dabei an die sich gemäß Energie-Einsparverordnung 2014 deutlich veränderten Standards angepasst. 

  alt                                          KfW-Förderbank   

 
Die Recherche nach geeigneten bzw. zutreffenden Förderprogrammen wird durch unterschiedliche Portale unterstützt. 

alt                                Förderlotse NRW